Wer bloggt hier eigentlich, und wenn ja, wie viele?

Die Blogparade ist schon vorbei, aber da die |Marginalien gerade wieder aus dem „vorlesungsfreie-Zeit-Schlaf“ erwachen, sind wir dennoch so frei, dies zum Aufhänger für einen Beitrag zu nehmen, den wir sowieso schon auf der Liste hatten: einen Blick in die Landschaft der (vorerst) deutschsprachigen religionswissenschaftlichen Blogs.

Wir im Redaktionsteam haben uns natürlich auch vor dem Start von Marginalien überlegt, warum es „yet another relwiss-blog“ (unser damaliger Arbeitstitel) sein soll – und damit im Zusammenhang auch, was es bereits an Blogs gibt, und was dort im Mittelpunkt steht.

Weiterlesen

Marginalien – der neue RW-Blog

Liebe Leser*innen, herzlich willkommen auf „Marginalien – religionswissenschaftliche Randbemerkungen“. Wir freuen uns über euer Interesse!

Dieser Blog will einen offenen Experimentierraum für Beobachtungen und Bemerkungen rund um religionsbezogene Themen bieten. Mehr dazu findet ihr im Profiltext des Blogs. Er lebt dabei von euren Beiträgen! Falls ihr also Lust dazu habt, zu diesem Blog beizutragen, seid ihr herzlich eingeladen. Es gibt nur sehr wenige Regeln zu beachten – diese findet ihr in unseren Hinweisen für Beitragende. Daneben könnt ihr natürlich gern andere auf diesen Blog aufmerksam machen und dazu einladen, Artikel beizutragen. Ihr findet uns auch auf Twitter.

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr uns zuletzt gerne unter rwmarginalien[ÄT]gmail.com kontaktieren. Last but not least aber: Viel Spaß beim Lesen!