Medienschau: Religionen und Corona

Die Printausgabe der Süddeutschen Zeitung (9./10. April 2020, Nr. 84) widmet in der Feiertagsausgabe der Religion eine ganze Seite unter der Rubrik „Thema des Tages“. Doch geht es hier nicht um das Osterfest im Allgemeinen, sondern  um „Corona und Ostern“. Berichtet wird darüber wie Religionsgemeinschaften mit Ostern in Zeiten von Corona umgehen. So weist der Leitartikel in der Rubrik darauf hin:

„Weder Pest noch Kriege haben in Rom je gemeinsame Feiern zum höchsten Fest der Christen verhindern können. Doch diesmal werden sie ausfallen. Auch Gläubige anderer Religionen müssen weltweit improvisieren.“

Auch unabhängig von Ostern gab und gibt es einige Meldungen wie Religionen mit Corona umgehen. Diesen Umgang möchten wir hier in dieser kursorischen Medienschau einfangen. Angefangen mit ein paar Schlaglichtern, wird die Medienschau stetig aktualisiert, von uns Redakteuren, aber auch gerne von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Senden Sie uns Ihre Links mit der Kommentarfunktion zu.

Versammelt euch nicht! Pragmatischer Islam in Zeiten der Krise: https://marginalie.hypotheses.org/1485

Gespenstische Leere in Mekka wegen Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus: https://de.qantara.de/content/gespenstische-leere-in-mekka-wegen-massnahmen-zur-bekaempfung-des-coronavirus

Corona: Gefängnisseelsorge unter erschwerten Bedingungen: https://www.kathpress.at/goto/meldung/1877273/corona-gefaengnisseelsorge-unter-erschwerten-bedingungen

Corona ist keine Strafe Gottes: https://www.mdr.de/religion/corona-strafe-gottes100.html

Corona und die Religionen: Wie Religionsgemeinschaften ihre Gläubigen schützen wollen: https://www.islamische-zeitung.de/corona-und-die-religionen/

200,000 eggs offered to Buddha statue to make coronavirus go away: https://coconuts.co/bangkok/news/200000-eggs-offered-to-buddha-statue-to-make-coronavirus-go-away/

Schabbat im Radio und online: https://www.juedische-allgemeine.de/gemeinden/schabbat-im-radio-und-online/

Muslime bereiten sich auf stillen Ramadan vor: https://www.migazin.de/2020/04/23/corona-muslime-bereiten-sich-auf-stillen-ramadan-vor/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=MiGLETTER


2 Gedanken zu „Medienschau: Religionen und Corona

  1. Pingback: Partizipative Medien- und Materialsammlung zu „Religion und Corona“ | |Marginalien

  2. Pingback: Was Geisteswissenschaftler*innen zu Corona zu sagen haben – Redaktionsblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.